So war das „Picknick in Weiß“ 2022
17691
post-template-default,single,single-post,postid-17691,single-format-standard,bridge-core-3.0.5,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-29.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-17161

So war das „Picknick in Weiß“ 2022

So war das „Picknick in Weiß“ 2022

Auch in diesem Jahr war das – mittlerweile zur Tradition gewordene – 7. PICKNICK IN WEISS in Müssen mit mehr als 80 Gästen ein voller Erfolg. Bedingt durch die Beschränkungen der Corona-Pandemie mussten die Veranstaltungen in 2020 und 2021 ausfallen. Das Wetter war großartig und das Dach der Remise des Schützenhauses schützte diesmal nicht vor Regen, sondern vor zu viel Sonnenschein. Die Stimmung war super und wurde im Laufe des Abends noch ausgelassener, von Müdigkeit keine Spur.

Besonders freuten sich die Müssener darüber, dass Familien, die gerade in die Gemeinde gezogen sind, das Picknick als ideale Veranstaltung zum Kennenlernen besucht haben. Gutes Essen hält bekanntlich Leib und Seele zusammen.

Der Aufbau in vollem Gange: die fleißigen Helfer schmückten die Remise des Schützenhauses mit Luftballons, Blumen- und Kerzendeko.
Foto: K. Asmus

Gut besucht: das PICKNICK IN WEIß erfreute sich in diesem Jahr an vielen neuen Gesichtern, die gerade erst in die Gemeinde Müssen gezogen sind.
Foto: K. Asmus

Die vielen Kinder hatten große Freude, denn es gab viel zu sehen und zu hören. Auch die XXL Outdoor-Gesellschaftsspiele erfuhren mächtiges Interesse. 

Immer wieder gingen Gäste mit selbstgemachten Speisen, Kuchen und Getränken durch die Reihen und luden zum Probieren ein. Alle hatten großen Appetit, der durch die vielfältigen Angebote immer wieder angeregt wurde! Der „harte Kern“ feierte schließlich bei leiser Musik bis in die frühen Morgenstunden. 

Ale freuen sich schon auf das nächste Jahr und einen fröhlichen entspannten gemeinsamen Abend in Weiß. 

Alle Gäste erschienen in weißem Outfit – die Stimmung war herzlich, fröhlich und sehr unterhaltsam.
Foto: K. Asmus

Der „harte Kern“ feierte bis in die frühen Morgenstunden.
Foto: K. Asmus
Die XXL Gesellschaftsspiele sorgten für Begeisterung bei Jung und Alt.
Foto: K. Asmus

Seit 2014 organisiert der „Förderverein Alte Schule Müssen e.V.“ das PICKNICK IN WEISS. Der Ort ist immer eine sehr große offene Remise, die direkt an der Halle des Schützenvereins in Müssen gelegen ist. Die fröhliche, aufgeschlossene und gemütliche Atmosphäre lockt von Jahr zu Jahr immer mehr Gäste an. 

Auch diesmal wieder: Ein gelungener, lustiger und entspannter Abend in Müssen.